Deutscher Berufsverband für Tanzpädagogik e.V.

Ballett

Der Unterricht im Klassischen Ballett für Jugendliche ab 16 Jahren beginnt mit einem Exercise an der Stange (à la barre). Wie auch im Kinderballett bereitet die Barrenarbeit die Übungen in der Mitte (Center Exercise) vor. Der Stundeninhalt in diesen Klassen sind die erweiterten Variationen der einzelnen Übungen an der Stange und in der Mitte. Hinzu kommen mehr Sprungkombinationen und Pirouetten über die Diagonale des Raumes.
Das Training des Spitzentanzes (sur les pointes) besteht zunehmend aus großen getanzten Variationen.
In unseren großen Bühnenaufführungen präsentieren die Schülerinnen und Schüler das erlernte Repertoire.